Chronik - Wesseler-Club

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Chronik

Über uns
1879 machen sich zwei Brüder auf den Weg. Der Ältere, Bernhard Wesseler, hatte sich vorgenommen, mit seinem jüngeren Bruder Anton eine eigene Existenz aufzubauen. In der Heimat in Darup hatten beide in der Schmiede des Vaters gelernt und hatten auch stets in der Landwirtschaft mithelfen müssen. Zu einer Landschmiede, wie sie vom Vater in Darup geführt wurde, gehörte zur damaligen Zeit stets auch eine kleine Landwirtschaft für die Selbstversorgung mit Nahrungsmittel. Warum die Brüder ausgerechnet nach Altenberge in die Kümperheide zogen ist nicht überliefert...

Franz Sundorf hat in seiner Wesseler Chronik  und den zugehörigen Anlagen die Entstehungsgeschichte der Fa. Wesseler nachgezeichnet. Ein spannendes Dokument!

_______________________________________

Auch ein Video der "Lokalzeit Münsterland" mit dem Titel "Geht's dem Bauer wieder besser, fährt er einen Wesseler" weiß interessantes zu berichten.
kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü